Automatenträger – ausgelegt für Größen von 1,5 m x 1 m bis zu 8 m x 8 m in Bezug auf den Säulenhub und die Ausladung des Auslegers – dienen zur Positionierung und Führung von Schweißköpfen, Schweißbrennern und anderen Werkzeugen. So lassen sich Automatenträger in Kombination mit Schweißdrehtischen und/oder Behälterdrehvorrichtungen für vielfache Anwendungen, wie das Schweißen von Rundnähten oder Längsnähten oder das Auftragsschweißen von Legierungen auf Werkstücke, einsetzen.

Die Standardausführungen unserer Automatenträger bieten folgende Eingeschaften:

  • Ausführung iin leichter Bauweise (Lean) oder in robuster Bauweise (Heavy-Duty), abhängig von der anzuhängenden Last am Ausleger, von der notwendigen Laufruhe (Vibrationssensitivität) und der Länge des Auslegers
  • Führungen an der Säule und am Ausleger mit Zahnstange und Linearführungen
  • Standardsteuerung

Mögliche Optionen sind wie folgt vorgesehen:

  • Bodenfahrwerk
  • Bediensitz am vorderen Ende des Auslegers (nur für die Heavy-Duty-Baureihe)


Neben den zuvor aufgeführten Standardmodellen können auch weitere Längen in Kombination Säule/Ausleger konzipiert werden.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Modellen können auf Anfrage umgehend zugestellt werden.

Automatenträger

MO-AT-7.000x7.000 / Heavy-Duty

Automatenträger

MO-AT-1500x1500 / Lean

Automatenträger

MO-AT-8.000x8.000 / Heavy-Duty

  Version: Gesamthöhe in mm: Hubsäule in mm: Ausladung Ausleger in mm: Belastbarkeit Ausleger in kg:
MO-AT-1500x1000 Lean 2.200 1.500 1.000 60
MO-AT-3000x3000 Lean 4.600 3.000 3.000 150
MO-AT-4000x4000 Lean 5.600 4.000 4.000 150
MO-AT-5000x5000 Heavy Duty 7.300 5.000 5.000 250
MO-AT-6000x6000 Heavy Duty 8.300 6.000 6.000 400
MO-AT-7000x7000 Heavy Duty 9.300 7.000 7.000 400
MO-AT-8000x8000 Heavy Duty 10.300 8.000 8.000 400