Nach der Übernahme des auf mechanisierte Schweißvorrichtungen spezialisierten Ingenieurbüros ARC KON im Jahr 2003 haben wir unser Geschäftsfeld „automatisierte Schweißsysteme“ stetig ausgebaut. So sind wir in der Lage, neben Standardschweißvorrichtungen – wie Schweißdrehtische, Behälterdrehvorrichtungen oder Automatenträger – auch maßgeschneiderte Sonderlösungen anzubieten. Diese Sonderlösungen unterstützen den Schweißprozess durch automatisierte und aufeinander abgestimmte Bewegungsabläufe zwischen Werkstück und Schweißkopf.

Effektivität, Robustheit und das einfache Handling unserer Entwicklungen ermöglichen eine qualitativ und rationell optimierte Fertigung.